Tierhaltung


Natürliche Weidehaltung


Unsere Tiere werden vom Frühjahr bis zum Abtrieb im Spätherbst auf saftig grünen Weiden gehalten.

Zum Winter bekommen die Tiere die Möglichkeit sich im Stall direkt am Hof aufzuhalten. Hier können sie dann entscheiden, ob sie sich lieber auf Stroh bewegen möchten oder doch lieber draußen auf der Weide. 

Fütterung


Von Anfang an bekommen die Tiere nur Gutes!

Die Kälber wachsen bei ihren Müttern auf. Das heißt: gesunde Muttermilch soviel sie wollen! 

Für den Rest der Herde gibt es Weidegras vom Frühjahr bis zum Herbst.

In den Wintermonaten wird die Herde mit Gras- und Maissilage aus dem eigenem Betrieb zugefüttert. Die älteren Kälber erhalten ausgewähltes Kraftfutter.