• 1567 -Betrieb wird erstmals erwähnt
  • 1936 -14,75 ha bewirtschaftete Fläche
  • 1961 -Bau eines Kuhstalls mit 12 Anbindeständen
  • 1969 -Bau eines Schweinemaststalls mit 150 Plätzen
  • 1987 -Bau einer Maschinenhalle
  • 1987 -Einstieg in die Anguszucht
  • 1990 -Aufgabe der Milchviehhaltung
  • 1997 -Renovierung des Wohnhauses
  • 2000 -Umbau des Kuhstalls zum Mutterkuhstall
  • 2004 -Umbau des schweinestalls zum Bullenmaststall
  • 2006 -Einbau einer Hackschnitzelheizung
  • 2006 -Erweiterung des Mutterkuhstalls durch Umzug der Werkstatt in die Halle
  • 2009 -Ausbau des Wohnhauses
  • 2011 -Beteiligung an einer Biogasanlage